Mit diesen 10 Tipps bekommst du garantiert mehr Story Views

 

Du willst wissen, wie du mehr Story Views, also mehr Zuschauer auf Instagram, bekommst? Hier findest du 10 Tipps, wie du einfach und schnell deine Story Views erhöhst und mehr Interaktion bekommst.

story views

1.Nutze Interaktionssticker

Du hast sicher schon die große Auswahl an Interaktionsstickern entdeckt. Sticker, die immer funktionieren, sind der Umfragen- und der Slider-Sticker. So kannst du 1 x pro Tag deine Follower in deinen Alltag mit einbeziehen, kostenlose Marktanalysen starten und baust zudem Vertrauen zu deiner Community auf. Außerdem bedeutet viel Interaktion auch mehr Story Views.

story views

2.Ergänze einen Call to Action

Eine klare Handlungsaufforderung, auch “Call to Action“ oder CTA genannt, ist absolut wichtig. So banal es klingen mag, aber wir Menschen brauchen klare Aufforderungen zum Handeln. Hier kommst du zu meinem passenden Freebie.

story views

3.Vernetze dich & supporte andere

Kostenlose Reichweite bekommst du, wenn du andere Accounts supportest. Das kannst du machen indem du z.B. wertvolle Beiträge oder Reels von anderen Accounts in deiner Story repostest. Im Idealfall wird deine Support-Story repostet und ihr erhaltet somit beide mehr Story Views.

story views

 

4.Teste verschiedene Zeiten

Ab 100 Followern hast du im Business- oder Creator-Account Zugriff auf deine Insights. Teste hier unbedingt verschiedene Uhrzeiten zum Posten deiner Story. Ein Tipp von mir: Deine Story Views steigen tagsüber schneller als spät abends oder nachts.

story views

5.Verteil deine Story-Sequenzen

Bei Instagram kannst du 4 Sequenzen am Stück drehen. Im Durchschnitt schalten User:innen jedoch nach 3-4 Story Sequenzen ab. Heißt für dich: Verteil deine Sequenzen auf den Tag. Statt 12 Sequenzen am Stück, poste lieber 3×4 Sequenzen auf den Tag verteilt.

 

 

story views

6.Poste eine Sequenz mit viel Text

User:innen sind jetzt gezwungen zu stoppen, um den Text zu lesen. Das funktioniert, indem man den Finger auf dem Bildschirm gedrückt hält. So kann man in Ruhe lesen, ohne dass die Story weiterläuft. Die längere Verweildauer erhöht deine Story Views.

story views

7.Probier Formate

Formate sind wiederkehrende Themen in deiner Instagram Story. Einige Beispiele von meinem Account sind: Q&A, Story-Training, Templates und Mitmach-Aktionen. Hier weiß ich, dass die Story Views hochgehen, da meine Community diese Formate sehr gerne ansieht.

story views

8.Bring Abwechslung rein

Dein „sprechender Kopf“ allein in deiner Story, in der sich weder die Ansicht noch der Hintergrund wechseln, ist nicht spannend. Wechsel die Kameraposition, den Hintergrund oder sogar die ganze Location. Außerdem bekommst du durch Fotos, Videos, Layouts und Boomerangs (mit und ohne Musik) noch mehr Abwechslung rein.

story views

9.Nutze Gifs

Du hältst den Spannungsbogen hoch, indem du Gifs in einigen Sequenzen nutzt, wie z.B. ein “Next”-Gif. Der Zuschauer wird so neugierig gemacht und möchte wissen, wie es in der nächsten Story weitergeht. Achtung: Überlade deine Story jedoch nicht mit zu vielen Gifs.

story views

10.Werte deine Insights aus

Teste dich durch und werte deine Insights aus: Jetzt siehst du genau welche deiner Stories die meisten Story Views bekommen haben. Wenn etwas gut funktioniert hat bleib dabei.

Zusammenfassung:

Wenn du diese Tipps beachtest und umsetzt bekommst du mehr Story Views und die Interaktion mit deiner Community lässt dann auch nicht mehr lange auf sich warten. Außerdem findest du auf meinem Instagram Account weitere Tipps, um Instagram “Insider“ zu werden.

Kinderleicht: Reaktionen auf deine Instagram Story

Mit diesem Freebie bekommst du eine smarte Anleitung, wie du unzählige DMs bekommst.

You have Successfully Subscribed!